MASSAGEN
Die Rhythmische Massage



Heilmassage der anthroposophischen Medizin

nach Dr. Ita Wegman, wirkt primär auf die Flüssigkeitsströme und die Atmung des Gesamtorganismus. Blut und Lymphe tragen die Körperwärme. Durch speziell und intensiv geschulte Hände, regt die Rhythmische Massage über das Unterhautzellgewebe die Flüssigkeitsströme im Körper an, um so krankhaft verfestigte und verdichtete Strukturen zu lösen und wieder ins Fließen zu bringen.



Dadurch fühlt sich der behandelte Mensch leichter, Kälteinseln" werden belebt und durch wärmt eine flache Atmung vertieft sich die Ausatmung wird gefördert Schmerz und Überspannung können sich lösen.

Darüber hinaus wird der allem Lebendigen zu Grunde liegende Rhythmus wieder normalisiert und die Eigenregulation der Funktionskreise wie Schlafen (Regeneration) und Wachen, der Appetit und die Ausscheidung werden angeregt.



In Passivität gefallene Prozesse können wieder aktiviert und Einseitigkeiten ausgeglichen werden. Der Mensch bekommt seine Energie und Initiativkraft zurück. Sofern der Mensch und sein aus der Ordnung gefallener Organismus noch in der Lage ist auf gesundheitsfördernde Impulse zu antworten, kann die Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman Wandlung und Heilung einleiten.